Schildkröten im Fokus Kleintierverlag Thorsten Geier
 
Startseite
Schildkröten im Fokus
Bücher
Verlag
Impressum
 
 
S U C H E


Neue Seiten anzeigen
powered by crawl-it
Kindersuchmaschine fragFINN
 
N E W S
Wissenschaft
im Fokus

Aktualisiert:
02.10.2017

  RSS-Feed

  Facebook

Aktuelle Ausgabe:

Jetzt im Format DIN A4


Wissenschaft im Fokus


Williams, D. A. & M. F. Osentoski (2007): Genetic considerations for the captive breeding of tortoises and freshwater turtles. – Chelonian Conservation and Biology 6 (2): 302-313.

Genetische Überlegungen zur Gefangenschaftsnachzucht von Land- und Wasserschildkröten


Viele Land- und Wasserschildkröten der Welt sind vom Aussterben bedroht. Einige Arten sind in ihren natürlichen Habitaten so bedroht, dass die einzige Möglichkeit, ihr Überleben zu sichern, in der Nachzucht in Gefangenschaft bestehen kann. Viele private Schutzorganisationen engagieren sich zurzeit in diesbezüglichen Unternehmungen. In diesem Review stellen wir die genetischen Fragen heraus, die beachtet werden müssen, wenn man Zuchtkolonien von Land- und Wasserschildkröten für eine eventuelle Wiederansiedlung oder Populationsverstärkung zusammenstellt. Der erste Teil dieses Review beleuchtet die Bedeutung der Zuchtgruppen, die auf der Populationsstruktur der Art in ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet basieren. Wir diskutieren, wie man molekulare Methoden und die Konzepte evolutionär signifikanter Einheiten nutzen kann, um Zuchtgruppen zu definieren und ihren geographischen Ursprung zur Wiederansiedlung zu ermitteln. Im zweiten Teil diskutieren wir die Notwendigkeit, die genetische Variabilität der Mitglieder der Zuchtkolonie zu erhalten und die Techniken, die vorhanden sind, um dieses Ziel zu erreichen.




Zum Seitenanfang



Tipp:
Benutzen Sie die Suchfunktion unserer Homepage, so können sie einfach und schnell unsere Seiten nach einem bestimmten Begriff durchsuchen.



© Michael Daubner 2017Schildkröten im Focus